Moin mal wieder

Bewertung:  / 0

Moin mal wieder,

Autoauspuff 254191 web R K B by Kurt Bouda pixelio.deimmer wenn es Probleme mit der Umwelt gibt, ist auch schnell ein Schuldiger gefunden, der den ganzen Mist zu verantworten hat. Aktuellstes Beispiel – die „Dieselaffäre“.

Unserem Land drohen Strafen durch die EU, weil wir verbindlich vereinbarte Schadstoff-Senkungen und –Begrenzungen nicht einhalten. In einigen Großstädten werden die Grenzwerte, insbesondere die Stickoxyd-Konzentrationen, immer noch stark überschritten.

Und wer ist schuld? Da hat man sich nun offensichtlich einhellig auf den Dieselmotor „geeinigt“. Die Hersteller haben nachweislich den Staat und die Kunden durch technische Maßnahmen, bzw. die Manipulation von Abgaseinrichtungen, beschissen und an der Nase rumgeführt.

Gut, sagt der Steuerzahler und betroffene Autofahrer, dann müssen die Hersteller das natürlich auch wieder gerade biegen. Ist doch immer so, wenn Geschädigte da und die Schädiger bekannt sind.
Denkste! Die Auto-Industrie setzt die Politik einmal mehr stark unter Druck, droht mit Schließungen und Entlassungen und schon knicken unsere Volksvertreter wieder ein. Es könne rechtlich keine Nachrüstung auf Kosten der Hersteller durchgesetzt werden. Basta! Thema Ende und erledigt!

Weiterlesen...

Moin Moin da draußen!

Bewertung:  / 0

Es sind jetzt fast 2 Jahre vergangen seit ich für diese Seite die letzten Zeilen geschrieben habe, aber die Ereignisse der letzten Tage haben mich bewogen, meinen Groll auf einige Sengwarder zwar nicht zu begraben, aber zumindest etwas auf die Seite zu schieben.

Das Fiasko mit dem von mir zuletzt 2012 organisierten Mittelaltermarkt hatte mir gänzlich die Lust genommen, noch irgendetwas für unser Dorf zu tun.Wenn man seitens der Marktkommission eine Veranstaltung kampflos und schulterzuckend untergehen lässt, die, so wurde mir von vielen Seiten bestätigt, eine echte Bereicherung für den Markt darstellte, dann muss man sich nicht wundern, wenn man dann auch keine Mitarbeiter/-innen mehr findet und der Sengwarder Markt langsam in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Selbst der politische Frühschoppen als "Zugpferd" des Marktes, lahmt schon gewaltig.

Weiterlesen...

Willkommen in meinem Projekt

Bewertung:  / 5

- Dieses Projekt ist noch im Aufbau! -

Seit geraumer Zeit spiele ich mit dem Gedanken, eine Homepage für meinen Wohnort, die Gemeinde Sengwarden im Norden der Stadt Wilhelmshaven, zu erstellen. Hauptgrund dafür ist die rückläufige Entwicklung der Gemeinde, was sich in erster Linie am starken Schwund der Infrastruktur äußert.

Weiterlesen...

Unterkategorien